Wein ist Poesie in Flaschen/Il vino è poesia in bottiglia

À Votre Santé!

Auch das neue Jahr begann, wie das alte geendet hatte! Und zwar im Lockdown. Seit November können wir unsere Kurse wiederum nicht mehr im Präsenzunterricht anbieten, sondern müssen im Online-Modus verweilen.

Dies ist ehrlich gesagt recht mühselig, es fehlt uns der Kontakt mit unseren Teilnehmern und auch die Emotionen beim Weinverkosten. Wein lebt nun mal von Begegnungen und vom Austausch. Die Verkostungen und Wiederholungen hoffen wir im späteren Frühjahr wieder in Form von Blockkursen – unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen – nachholen zu können.

Dramatisch sind die Teilnehmerzahlen in den Kursen gefallen: von 472 im Jahr 2019 auf 264 im Jahre 2020. Für das begonnene Jahr hoffen wir sehr, dass ab Herbst wieder eine gewissen Normalität einkehrt und etwas Planbarkeit. Das Schlimmste in dieser Pandemie sind nicht nur der monetäre Verlust, sondern vor allem das Fehlen von Perspektiven und die Schwierigkeiten beim Planen. Gott-sei-Dank halten uns unsere Mitglieder die Stange und so konnten wir Dank Euch im letzten Jahr bei den Mitgliederzahlen sogar zulegen!

Um in diesen prekären Zeiten zumindest eine kleine Hilfestellung zu leisten, bieten wir seit Anfang Jänner an jedem Dienstag um 18 Uhr kleine Schulungen für Interessierte zum Thema Terroir an. So bleiben wir im Training und können uns mindestens online treffen und austauschen. Ganz herzlich möchte ich dabei unseren Referenten danken, die diese Kurzseminare mit viel Engagement und Spontaneität abhalten. Liebe Mitglieder, ich hoffe sehr, dass Ihr gesund seid und bleibt und freue mich Euch hoffentlich bald zu treffen.

Eure/Vostra
Christine Mayr
,
Präsidentin der Südtiroler Sommeliervereinigung/Presidente dell’Associazione dei Sommelier dell’Alto Adige

Christine Mayr

Christine Mayr

Newsletter-ABO: Rimani aggiornato!

Utilizzando i nostri servizi o registrandoti, accetti i termini dell’informativa sulla privacy.