Allgemeine Informationen zum Mitgliedsbeitrag 2023

Der Beitrag setzt sich folgendermaßen zusammen und kann als Gesamtbetrag an die Sommeliervereinigung Südtirol überwiesen werden. Wir werden für Dich den Beitrag an die Zentrale in Mailand weiterleiten.

  • Beitrag AIS 90,00 €
  • + Beitrag Südtirol 15,00 €
  • = 105,00.- € Jahresbeitrag 2023

All jene Mitglieder, welche nicht in Italien ansässig sind, haben die Möglichkeit durch die zusätzliche Gebühr von 90,00 € den Weinführer Vitae und die Zeitschrift des AIS (innerhalb des europäischen Raumes) zugesendet zu bekommen.

ACHTUNG NEUE BANKDATEN:

  • Raika Ritten Filiale Bozen
  • Weggensteinstraße 36/A, 39100 Bozen
  • IBAN: IT 17 H 08187 11600 000000717876
  • SWIFT BIC: CCRTIT2TRIT

Beitrag

2023

Beitrag

Der Beitrag setzt sich folgendermaßen zusammen und kann als Gesamtbetrag an die Sommeliervereinigung Südtirol überwiesen werden. Wir werden für Sie den Beitrag an die Zentrale weiterleiten.

Beitrag AIS 90,00.- €
+ Beitrag Südtirol 15,00.- €
= 105,00.- € Jahresbeitrag 2023

VON EINSTEIGERKURSEN BIS ZUR SOMMELIERAUSBILDUNG

Passion
Wein

WEINKULTUR PUR

AUSBILDUNG ZUM SOMMELIER

Wie werde ich Sommelier?

Der Sommelier ist DIE Kompetenz für Getränke im Haus. Er verknüpft die Bereiche Küche und Service, ist für den Aufbau, die Bestellung und Lagerung der Getränke verantwortlich und setzt sie perfekt in Szene.

Der Beruf des Sommeliers wurde in Südtirol nach anfänglicher Euphorie lange Zeit unterschätzt. Heute ist das anders: Es gibt wieder mehr Sommeliers in den Lokalen mit guter Weinkultur, und dieser Trend wird sich noch verstärken.

Elvis Costa
Präsident der Sommeliervereinigung Südtirol

Sommelierkurse und Prüfungen

Unsere Zielgruppe umfasst nicht nur Mitarbeiter und Unternehmer im Gastrobereich, sondern richtet sich auch an Kellereien, den Fachhandel und an alle Weinbegeisterte und –Interessierte. Dazu steht der Sommeliervereinigung Südtirol ein gut ausgebildetes, fachlich kompetentes und engagiertes Team zur Seite.

Kurs Stufe I

19.01.-23.03.2023 (Kellerei Meran)

Kurs Stufe I

Zeitraum/Periodo: 19.01.-23.03.2023
Sprache/Lingua: Deutsch
Uhrzeiten/Orario: 18.00-21.00 Uhr/ore
Ort/Località: Kellerei Meran/Merano
Preis/Prezzo: 880,00 €

Kurs Stufe I

02.05.-30.05.2023 (Kellerei Eisacktal)

Kurs Stufe I

Zeitraum/Periodo: 02.05.-30.05.2023
Sprache/Lingua: Deutsch
Uhrzeiten/Orario: 09.00-12.00 & 13.00-16.00 Uhr/ore
Ort/Località: Kellerei Eisacktal/Cantina Valle Isarco (Leitach/Loc. Coste 50)
Preis/Prezzo: 880,00 €

Kurs Stufe I

05.09.-31.10.2023 (Bozen/Bolzano)

Kurs Stufe I

Zeitraum/Periodo: 05.09.-31.10.2023
Sprache/Lingua: Italiano
Uhrzeiten/Orario: 19.30-22.30 Uhr/ore
Ort/Località: Bozen/Bolzano
Preis/Prezzo: 880,00 €

Kurs Stufe II

20.03.-22.05.2023 (Kellerei Kaltern)

Kurs Stufe II

Zeitraum/Periodo: 20.03.-22.05.2023
Sprache/Lingua: Deutsch
Uhrzeiten/Orario: 18.00-21.00 Uhr/ore
Ort/Località: Kellerei Kaltern/Cantina Caldaro (Kellereistraße/Via Cantine 12)
Preis/Prezzo: 980,00 €

Kurs Stufe II

28.03.-28.04.2023 (Badia)

Kurs Stufe II

Zeitraum/Periodo: 28.03.-28.04.2023
Sprache/Lingua: Italiano
Uhrzeiten/Orario: 09.00-12.00 & 13.30-16.30 Uhr/ore
Ort/Località: Firma/Ditta Graus Boandes – Badia
Preis/Prezzo: 980,00 €

Kurs Stufe II

05.09.-03.10.2023 (Kellerei Eisacktal)

Kurs Stufe II

Zeitraum/Periodo: 05.09.-03.10.2023
Sprache/Lingua: Deutsch
Uhrzeiten/Orario: 09.00-12.00 & 13.00-16.00 Uhr/ore
Ort/Località: Kellerei Eisacktal/Cantina Valle Isarco (Leitach/Loc. Coste 50)
Preis/Prezzo: 980,00 €

Kurs Stufe III

28.02.-23.03.2023 (Kellerei Eisacktal)

Kurs Stufe III

Zeitraum/Periodo: 28.02.-23.03.2023
Sprache/Lingua: Deutsch
Uhrzeiten/Orario: 09.30-12.00 & 13.00-15.30 Uhr/ore
Ort/Località: Kellerei Eisacktal/Cantina Valle Isarco (Leitach/Loc. Coste 50)
Preis/Prezzo: 1.080,00 €

Kurs Stufe III

16.03.-11.05.2023 (Bozen/Bolzano)

Kurs Stufe III

Zeitraum/Periodo: 16.03.-11.05.2023
Sprache/Lingua: Italiano
Uhrzeiten/Orario: 19.30-22.00 Uhr/ore
Ort/Località: Bozen/Bolzano
Preis/Prezzo: 1.080,00 €

Kurs Stufe III

25.09.-20.11.2023 (Kellerei Kaltern)

Kurs Stufe III

Zeitraum/Periodo: 25.09.-20.11.2023
Sprache/Lingua: Deutsch
Uhrzeiten/Orario: 18.00-20.30 Uhr/ore
Ort/Località: Kellerei Kaltern/Cantina Caldaro (Kellereistraße/Via Cantine 12)
Preis/Prezzo: 1.080,00 €

Kurs Stufe III

10.10.-07.11.2023 (Badia)

Kurs Stufe III

Zeitraum/Periodo: 10.10.-07.11.2023
Sprache/Lingua: Italiano
Uhrzeiten/Orario: 09.00-12.00 & 13.00-16.00 Uhr/ore
Ort/Località: Firma/Ditta Graus Boandes – Badia
Preis/Prezzo: 1.080,00 €

Prüfung

2023

Prüfung

Prüfung schriftlich/esame scritto: 01.06.2023
Prüfung mündlich/esame orale: 22.06.2023

 Prüfung schriftlich/esame scritto: 15.12.2023
Prüfung mündlich/esame orale: 12.01.2024

Alle Prüfungen finden in Bozen statt

Preis/Prezzo: 200,00 €

Beitrag

2023

Beitrag

Der Beitrag setzt sich folgendermaßen zusammen und kann als Gesamtbetrag an die Sommeliervereinigung Südtirol überwiesen werden. Wir werden für Sie den Beitrag an die Zentrale weiterleiten.

Beitrag AIS 90,00.- €
+ Beitrag Südtirol 15,00.- €
= 105,00.- € Jahresbeitrag 2023

Studienführer

Ausbildung zum Diplomsommelier

Studienführer

Ausbildung zum Diplomsommelier

Kurse (Vorbereitung für die Prüfung)

Ausbildung zum Diplomsommelier

Kurse (Vorbereitung für die Prüfung)

Ausbildung zum Diplomsommelier

PROGRAMM(A) 2023

Kurs Stufe/Corso livello I:

  • 19.01.-23.03.2023 – Deutsch – Kellerei Meran/Cantina Merano
  • 02.05.-30.05.2023 – Deutsch – Kellerei Eisacktal/Cantina Valle Isarco
  • 05.09.-31.10.2023 – Italiano – Bozen/Bolzano

Kurs Stufe/Corso livello II:

  • 20.03.-22.05.2023 – Deutsch – Kellerei Kaltern/Cantina Caldaro
  • 28.03.-28.04.2023 – Italiano – Firma/Ditta Graus Boandes – Badia
  • 05.09.-03.10.2023 – Deutsch – Kellerei Eisacktal/Cantina Valle Isarco

Kurs Stufe/Corso livello III:

  • 28.02.-23.03.2023 – Deutsch – Kellerei Eisacktal/Cantina Valle Isarco
  • 16.03.-11.05.2023 – Italiano – Bozen/Bolzano
  • 25.09.-20.11.2023 – Deutsch – Kellerei Kaltern/Cantina Caldaro
  • 10.10.-07.11.2023 – Italiano – Firma/Ditta Graus Boandes – Badia

Prüfungen/Esami:

  • Prüfung schriftlich/esame scritto: 01.06.2023
  • Prüfung mündlich/esame orale: 22.06.2023
  • Prüfung schriftlich/esame scritto: 15.12.2023
  • Prüfung mündlich/esame orale: 12.01.2024

Preise/prezzi:

  • Kurs Stufe/Corso livello I: € 880,00
  • Kurs Stufe/Corso livello II: € 980,00
  • Kurs Stufe/Corso livello III: € 1.080,00
  • Prüfung/esami: € 200,00

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl
Änderungen vorbehalten

Events

Champagne de Vignerons

mit André Senoner (Miglor Sommelier professionista dell’anno 2022)

Location: Hotel Schönblick, Reiperting 1, Reischach/Pustertal
Wann: 08.02.23 um 20.30 Uhr
Preis: 40 Euro für Mitglieder /50 Euro für Nicht-Mitglieder

Iscrizioni: sommelier@sommeliervereinigung.it

Introduzione: Champagne un nome che evoca tutto il fascino e il piacere del più conosciuto e rinomato vino con le bollicine nel mondo. Un mito che ha attraversato secoli di storia fino ai giorni nostri e alla nascita del fenomeno dei piccoli „vigneron“ oggi alla moda, richiesti in tutto il mondo. Sono quelli che interpretano il concetto di contemporaneità in cui la vigna e al centro di tutto, raccontati dal miglior sommelier professionista dell‘ anno 2022 André Senoner, in un viaggio nella nobiltà del giardino di Francia.

  • Champagne Blanc de Blancs Murmure Nature s.a. J.L. Vergnon
  • Champagne Blanc de Blancs Brut Nature s.a – Laherte Frères
  • Champagne Zero Dosage s.a – Vincent Couche
  • Champagne Les Meuniers de Raoul Extra Brut s.a – Wirth-Michel
  • Champagne Brut Réserve Brut s.a – Bérêche et Fils
  • Champgane Le Chemin de Chappes Extra Brut s.a – Guillaume Sergent

Liebe Weinliebhaber und Weinliebhaberinnen,

wir laden Sie herzlich zu einer ganz besonderen Verkostungs-Erfahrung ein: Eine Reise durch die Welt der Rieslinge – die Königin der Rebsorten spricht fließend deutsch! Unter der fachkundigen Leitung von Florian Fischer (Sommelier und Weinakademiker) werden wir gemeinsam einige der besten und ausgefallensten Riesling-Weine verkosten.

Erleben Sie die Vielfalt und Feinheit dieses klassischen deutschen Weins. Florian Fischer wird Sie mit seinem fundierten Wissen und seiner Leidenschaft für Riesling begeistern.

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Abend voller Gaumenfreuden und interessanter Geschichten. Die Verkostung findet am 24.02.23 um 19.00 Uhr in Terlan statt und es sind nur begrenzte Plätze verfügbar. Der Preis für Mitglieder beträgt 40 €, für Nichtmitglieder 50 €.

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz bei diesem einzigartigen Ereignis. Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldungen/Iscrizioni: sommelier@sommeliervereinigung.it

André Senoner professionista Solidus dell’anno per AIS

Ogni anno Solidus, il forum permanente delle associazioni professionali, assegna un prestigioso riconoscimento, “Il Professionista dell’Anno”, a persone che si sono particolarmente distinte nelle rispettivo campo. In occasione del Congresso Nazionale, previsto dal 2 al 3 dicembre presso l’Hotel Corallo di Riccione, André Senoner è stato insignito del titolo di professionista dell’anno dell’Associazione Italiana Sommelier. Delegato per la Valle Isarco – Val Pusteria, André è un sommelier professionista ben noto all’Associazione, e può vantare un più che ampio bagaglio di esperienze professionali nel settore enogastronomico.

Oltre ad avere partecipato a più edizioni del Miglior Sommelier d’Italia, anche come finalista, ha vinto il trofeo Soave 2019, il Master dell’Albana 2020, il Master del Pinot Nero 2021 e il titolo di miglior Comunicatore del Chianti Classico 2020. Già degustatore ufficiale e relatore, ha lavorato come sommelier in diversi ristoranti stellati della regione, prima di diventare insegnante presso la Scuola alberghiera Cesare Ritz di Merano, professione cui affianca quella di consulente per diversi rinomati locali. Il suo è un esempio di serietà e costanza nell’ambito della comunicazione del vino: col suo impegno e la sua incessante voglia di apprendere costituisce un riferimento per tutti i membri di AIS. Congratulazioni!
(AIS Italia)

André Senoner e Elvis Costa

EINIGE ZAHLEN DER SOMMELIERVEREINIGUNG SÜDTIROL

0
Eingeschriebene Mitglieder
0
Kursteilnehmer 2019-2021
0
Diplomierte Sommeliers

AIS E-DUCATIONAL

Sie können als aktives Mitglied viele Vorteile nutzen. Zu diesen zählt auch das AIS E-DUCATIONAL auf der Webseite der Associazione Italiana Sommelier.

E-Ducational ist ein Trainings- und Trainingslernwerkzeug für uns Sommeliers. Sie finden einen E-Kurs-Bereich, der sich an diejenigen richtet, die den Sommelier-Kurs besuchen, siehe zur Schulung der Kursinhalte wie auch zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Ein E-Sommelier-Bereich wird ebenfalls verfügbar sein, der eine kontinuierliche Schulung der Kursinhalte ermöglicht. Die Registrierung ist aktiven Mitgliedern vorbehalten.

Der Weinakademiker

Das Weinakademiker Diploma – eine Ausbildung der Weinakademie Österreich in Kooperation mit der Hochschule Geisenheim und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Campus Wädenswil – ist eine Qualifikation, die umfassendes, aktuelles Wissen über Weinbau und Kellerwirtschaft, Weinmarkt und Weinbusiness, Weinbauländer der Welt und deren Weine inkl. Schaumweine und Aufgespritete Weine sowie Spirituosen bestätigt und professionelle Weinverkostungs- und Weinbewertungsfähigkeiten attestiert. Erfolgreichen Absolventen kann der Titel WEINAKADEMIKER verliehen werden. Diese Ausbildung stellt auch eine der empfohlenen Vorstufen auf dem Weg zum elitären Master of Wine (MW) dar.

Genauere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursen finden Sie hier:

Nach Besuch der Stufe II des Sommelierkurses kann man direkt in das Aufbau-Seminar 2 einsteigen. Dieses ersetzt jedoch nicht die Stufe III des Sommelierkurses.

Durch die Zusammenarbeit mit der Weinakademie Südtirol erhalten alle Mitglieder, welche mit der Zahlung des Mitgliedsbeitrages des laufenden Jahres in Ordnung sind, auf zahlreiche Veranstaltungen und Fortbildungen einen Preisnachlass von 10%.

Weinseminare der Weinakademie Südtirol

Das Weinakademiker Diploma – eine Ausbildung der Weinakademie Österreich in Kooperation mit der Hochschule Geisenheim und der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Campus Wädenswil – ist eine Qualifikation, die umfassendes, aktuelles Wissen über Weinbau und Kellerwirtschaft, Weinmarkt und Weinbusiness, Weinbauländer der Welt und deren Weine inkl. Schaumweine und Aufgespritete Weine sowie Spirituosen bestätigt und professionelle Weinverkostungs- und Weinbewertungsfähigkeiten attestiert. Erfolgreichen Absolventen kann der Titel WEINAKADEMIKER verliehen werden. Diese Ausbildung stellt auch eine der empfohlenen Vorstufen auf dem Weg zum elitären Master of Wine (MW) dar.

Genauere Informationen und Anmeldemöglichkeiten zu den einzelnen Kursen finden Sie hier:

Nach Besuch der Stufe II des Sommelierkurses kann man direkt in das Aufbau-Seminar 2 einsteigen. Dieses ersetzt jedoch nicht die Stufe III des Sommelierkurses.

Durch die Zusammenarbeit mit der Weinakademie Südtirol erhalten alle Mitglieder, welche mit der Zahlung des Mitgliedsbeitrages des laufenden Jahres in Ordnung sind, auf zahlreiche Veranstaltungen und Fortbildungen einen Preisnachlass von 10%.

„Ein Sommelier muss sich auf seine sensorischen Fähigkeiten verlassen können, um das Genuss-Produkt Wein richtig zu verstehen und einsetzen zu können.“

Elvis Costa, Präsident

„Ein Sommelier muss sich auf seine sensorischen Fähigkeiten verlassen können, um das Genuss-Produkt Wein richtig zu verstehen und einsetzen zu können.“

Elvis Costa, Präsident

Unsere Servicebrigade

NEWSLETTER – DAS ABO: Bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Mit Nutzung unserer Dienste bzw. Anmeldung stimmen Sie den Bestimmungen der Datenschutzerklärung zu.

    News & Stories

    Die Grande Dame des Weines

    Porträt, Stories|

    Unter Christine Mayr ist die Sommeliervereinigung Südtirol zu einer unverzichtbare Institution in der Südtiroler Weinwelt und darüber hinaus geworden. Im großen Abschiedsinterview spricht sie über ihre Liebe zum Wein – und analysiert, wie sich die gesellschaftliche Akzeptanz der Sommeliers verändert hat.

    La tenuta Manincor

    Stories|

    C’è un filo di snobismo nel modo in cui Michael Goëss Enzenberg“ conte della storica tenuta Manincor rivendica l’assenza di Gewürtraminer nella cospicua produzione di casa sua.

    COS’È SLOW FOOD?

    Genuss, Gourmet, Stories|

    Sapete esattamente cos’è Slow Food e come funziona? Nato nel 1986 da Carlo Petrini come Movimento per la tutela e il diritto al piacere, si occupa da anni di proteggere la biodiversità e il mangiar bene, con calma.

    Das weiße Gold

    Genuss, Gourmet, Stories|

    Die Terlaner Spargeln „Margarete“ sind die Königinnen unter den Spargeln. DIONYSOS ist dem Erfolgsgeheimnis der „Margarete“ mit dem Koordinator des Terlaner Spargel-Projektes, Manfred Koroschetz, auf den Grund gegangen – und hat nachgefragt, warum die Bozner Sauce so heißt.

    Der Motivator

    Porträt, Stories|

    Er sieht sich als Teamplayer und setzt auf Kommunikation: Dieter Frickel ist Manager des Hotels Four Points by Sheraton in Bozen. Im DIONYSOS-Interview spricht er über seinen familiären Führungsstil und über das Erfolgsgeheimnis der Südtiroler Hotellerie.

    Wein-Amphore „Made in Südtirol“

    Analyse, Reportage, Stories|

    Nicht, dass ich nie zuvor eine Wein-Amphore gesehen hätte, aber als ich dieser zum ersten Mal gegenüber stand habe ich völlig unbewusst, voller Andacht und ohne ein Wort zu sagen einfach nur mal mit meiner Hand ganz leicht über die ofengehärtete Form gestreichelt (...)

    News & Storie

    Die Grande Dame des Weines

    Porträt, Stories|

    Unter Christine Mayr ist die Sommeliervereinigung Südtirol zu einer unverzichtbare Institution in der Südtiroler Weinwelt und darüber hinaus geworden. Im großen Abschiedsinterview spricht sie über ihre Liebe zum Wein – und analysiert, wie sich die gesellschaftliche Akzeptanz der Sommeliers verändert hat.

    La tenuta Manincor

    Stories|

    C’è un filo di snobismo nel modo in cui Michael Goëss Enzenberg“ conte della storica tenuta Manincor rivendica l’assenza di Gewürtraminer nella cospicua produzione di casa sua.

    COS’È SLOW FOOD?

    Genuss, Gourmet, Stories|

    Sapete esattamente cos’è Slow Food e come funziona? Nato nel 1986 da Carlo Petrini come Movimento per la tutela e il diritto al piacere, si occupa da anni di proteggere la biodiversità e il mangiar bene, con calma.

    Das weiße Gold

    Genuss, Gourmet, Stories|

    Die Terlaner Spargeln „Margarete“ sind die Königinnen unter den Spargeln. DIONYSOS ist dem Erfolgsgeheimnis der „Margarete“ mit dem Koordinator des Terlaner Spargel-Projektes, Manfred Koroschetz, auf den Grund gegangen – und hat nachgefragt, warum die Bozner Sauce so heißt.

    Der Motivator

    Porträt, Stories|

    Er sieht sich als Teamplayer und setzt auf Kommunikation: Dieter Frickel ist Manager des Hotels Four Points by Sheraton in Bozen. Im DIONYSOS-Interview spricht er über seinen familiären Führungsstil und über das Erfolgsgeheimnis der Südtiroler Hotellerie.

    Das Weinmagazin der
    Südtiroler Sommeliervereinigung

    GUTSCHEIN: Mit einem unserer Gutscheine schenken Sie Ihren Liebsten einen Sommelierkurs.

      Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner persönlichen Daten einverstanden.

      Mit Nutzung unserer Dienste bzw. Anmeldung stimmen Sie den Bestimmungen der Datenschutzerklärung zu.

      JOBBÖRSE

      Aktuell keine Jobangebote

      Unsere Mitgliedschaft

      Neues AIS-Statut